Mitarbeiter erhält Vertrag

Veröffentlicht am 01.09.2011 in Allgemein

Erinnern Sie sich noch. Im Mai veröffentlichten wir einen Artikel mit der Überschrift: „Der Einzelne ist uninteressant/Soziales Gewissen = Fehlanzeige“.
Nun hat es geklappt. Am gestrigen Mittwoch, 31.08.2011, wurde mit großer Mehrheit die Änderung des Stellenplanes der Gemeinde beschlossen. Mit dieser beschlossenen Änderung wird, zunächst befristet bis zum 31.12.2012, eine zusätzliche halbe Stelle eingerichtet.
Die SPD-Fraktion freut sich für den Mitarbeiter!

 
 

Counter

Besucher:282105
Heute:47
Online:1