BMX – Club Nordbahn e.V.

Veröffentlicht am 05.11.2012 in Allgemein

Wir gratulieren Michael Peter und seinen Sportkollegen ganz herzlich zur Gründung des neuen Glienicker Sportvereins BMX-CLUB Nordbahn e.V. und wünschen ihnen für das Projekt BMX-Anlage viel Erfolg. Insbesondere begrüßen wir , dass sie sich zu dieser Neugründung und somit Selbständigkeit und Eigenverantwortlichkeit entschlossen haben und nicht wie ursprünglich geplant als Teil eines bestehenden Vereines auftreten.

Bei den Beratungen des Haupt- und Finanzausschusses wurden zu unserer großen Freude für das Projekt BMX-Bahn bis 50.000,00 EUR mit Sperrvermerk in den Haushalt 2013 eingestellt. Die SPD-Fraktion fürchtete schon ein Scheitern der BMX-Bahn, nachdem im Sozialausschuss ein unvollständiges Konzept mit Kosten von über 170.000,00 EUR unter Federführung des SC Empor eingereicht wurde. Aber die Sportler zeigten sich sehr engagiert und reichten in kürzester Zeit ein deutlich überarbeitetes Konzept mit einem tragfähigen und belastbaren Businessplan ein. So beträgt der Zuschussbedarf insgesamt nur noch ca. 70.000,00 EUR, da für ca. 30.000,00 EUR Eigenleistungen sowie zusätzliche Sponsorenleistungen eingebracht werden. Wir sind uns sicher, dass mit dem Bau der BMX-Bahn ein weiteres dringend benötigtes Freizeitangebot für unsere Jugendliche entsteht und dieses gerne angenommen wird.

 

Artikel von Stefanie Julier, Gemeindevertreterin, SPD-Fraktion

 
 

Zufallsfoto

Counter

Besucher:282105
Heute:52
Online:2