Polizeireform – wird Brandenburg unsicherer?

Veröffentlicht am 02.10.2010 in Landespolitik

Alwin Ziel (MdL)

In der Öffentlichkeit hat die von der Landesregierung geplante Polizeireform kontroverse Diskussionen hervorgerufen. Viele Menschen fragen, ob durch diese Reform die Sicherheit im Land gefährdet sei.

Der Landtagsabgeordnete Alwin Ziel lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am

Montag, dem 18.10.2010, um 19.00 Uhr

in die Mensa der Grundschule in Glienicke, Hauptstraße 63/64

zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung zur Polizeireform in Brandenburg ein.

Der Vorsitzende der Kommission "Polizei Brandenburg 2020" Staatssekretär a.D. Hartmut Bosch, unter dessen Leitung die Vorschläge zur Polizeireform erarbeitet wurden, wird zusammen mit Alwin Ziel die bereits feststehenden Punkte der Reform erläutern und mit allen Interessierten diskutieren.

 
 

Counter

Besucher:282105
Heute:47
Online:1