Initiativgruppe „Willkommen in Glienicke/Nordbahn" ist Gewinner des Ehrenpreises für Toleranz und Zivilcourage 2019

Veröffentlicht am 19.09.2019 in Allgemein

Foto: Willkommensinitiative Glienicke_©Gemeindeverwaltung Glienicke_Nordbahn

Die Initiativgruppe "Willkommen in Glienicke/Nordbahn" ist der diesjährige Preisträger des Ehrenpreises für Toleranz und Zivi lcourage des Landkreises Oberhavel. Dies hat diesechsköpfige Jury unter Leitung des Kreistagsvorsitzenden Dr. Wolfgang Krüger in ihrer Sitzung am 03.09.2019 einstimmig beschlossen. Der Preis wird in diesem Jahr zum zweiten Mal vergeben und ist mit 2.000 Euro Preisgeld dotiert. Er soll Menschen würdigen, die sich durch ihr Engagement und ihren Einsatz für ein weltoffenes und tolerantes Oberhavel einsetzen. Die Initiativgruppe „Willkommen in Glienicke/Nordbahn" engagiert sich seit 2015 ehrenamtlich in ihrer Gemeinde. Ihre Mitglieder setzen sich unabhängig von politischen Ansichten für eine Willkommenskultur ein und unterstützen Geflüchtete bei der Integration in das Gemeinschaftsleben. Sie richteten den Treffpunkt „KOMM AN!" ein. Jeden Samstag stehen die Türen für die Neuankömmlinge offen. Inzwischen hat jede Familie einen Paten als unmittelbaren Ansprechpartner. Die Ehrenamtler begleiten Geflüchtete und Asylbewerber im Alltag und beim Aufsuchen von Ämtern, Behörden und Ärzten. Sie organisieren nicht nur Deutschkurse für Kinder und Erwachsene, sondern auch gemeinsame Ausflüge und Veranstaltungen wie landestypisches Kochen oder Kulturnachmittage. Kinder liegen der Gruppe besonders am Herzen, damit sie beste Startvoraussetzungen erhalten. Bereits in den Kitas finden Deutschkurse statt und Schulkinder werden individuell gefördert. In der Begründung von Bürgermeister Dr. Hans Oberlack, der den Vorschlag eingereicht hatte, heißt es unter anderem: „Die Mitglieder der Willkommensinitiative Glienicke sind mit Menschkenntnis und Menschlichkeit an die Aufgabe herangetreten, sie stehen mit ihrem privaten Engagement für ein tolerantes und weltoffenes Glienicke/Nordbahn."

ie Jury hebt das uneigennützige Wirken der Willkommensinitiative hervor und dankt ihren Mitgliedern für ihr Engagement in einer Zeit, in der Stimmen gegen Weltoffenheit und Toleranz zunehmend lauter werden.„Mit dem Ehrenpreis für Toleranz und Zivilcourage wollen wir denjenigen Anerkennung zollen, die sich durch ihr uneigennütziges Engagement für die Schwächeren unserer Gesellschaft unermüdlich für ein weltoffenes und tolerantes Oberhavel einsetzen", so Landrat Ludger Weskamp. „Das ist auch mit dem diesjährigen Preisträger gelungen."Eröffnung der Interkulturellen Woche am Sonntag in der Oranienburger Nicolaikirche Die Preisverleihung werden der Landrat und der Kreistagsvorsitzende während der Auftaktveranstaltung zur Interkulturellen Woche am Sonntag, dem 22.09.2019, in der Nicolai-Kirche in Oranienburg vornehmen. Unter dem Motto „Zusammen leben, zusammen wachsen im Landkreis Oberhavel" eröffnetLandrat Ludger Weskamp die Veranstaltung. Sozialdezernent Matthias Kahl und Organisatorin Petra Lölsberg werden anschließend die Integrative Märchenwoche unter dem Motto „Märchen wie 1001 Nacht – die vierte integrative Märchenwoche bringt orientalische und europäische Erzählkunst in den Landkreis Oberhavel" einläuten. Die Gäste erwartet ein abwechslungsreiches Kulturprogramm mit der Kreismusikschule Oberhavel und dem abschließenden Konzert des Gospel-Chores „Joy of Heaven" aus Zehdenick. Der Eintritt ist frei.

16.00 bis 18.00 Uhr, Evangelische Stadtkirche St. Nicolai, Havelstraße 28, 16515 Oranienburg

Quelle: landkreis Oberhavel

 

Zufallsfoto

Termine

Alle Termine öffnen.

23.10.2019, 18:30 Uhr Haupt- und Finanzausschuss

24.10.2019, 18:30 Uhr Haupt- und Finanzausschuss

24.10.2019, 19:30 Uhr Treffen des Ortsvereins der Glienicker SPD

28.10.2019, 18:30 Uhr Ausschuss für Soziales, Bildung, Kultur und Sport

30.10.2019, 18:30 Uhr Ausschuss für Technische Infrastruktur und Gewerbe

03.11.2019, 09:30 Uhr Infostand der Glienicker SPD

07.11.2019 Ausschuss für Umwelt, Planen, Bauen/Wohnen

13.11.2019, 18:30 Uhr Ausschuss für Technische Infrastruktur und Gewerbe

Alle Termine

Counter

Besucher:282105
Heute:27
Online:2