Einwohnerantrag zum Bauernhof abgelehnt

Veröffentlicht am 21.05.2024 in Kommunalpolitik

Lange mussten die Einreicher des Einwohnerantrags für eine öffentliche Nutzung des Bauernhofs darauf warten, dass über ihren Antrag entschieden wird. Ebenso frustrierend fiel das Ergebnis der Abstimmung in der Gemeindevertretung am 30. April aus: Sechs Ja-Stimmen (darunter die von der SPD-Fraktion), neun Nein-Stimmen und zwei Enthaltungen.

Zwar befürworten auch viele Ablehner des Antrags grundsätzlich eine öffentliche Nutzung, sehen aber nicht die Gemeinde in der Pflicht. Nach dem Motto, der private Investor wird es schon richten…

 

Mehrheit in der Glienicker Gemeindevertretung, lehnte den Einwohnerantrag, von weit über 450 Glienickern, ab

 

 

Counter

Besucher:282170
Heute:62
Online:2