Bezahlbare Wohnungen für Glienicke, wir sind einen Schritt weiter

Veröffentlicht am 14.12.2018 in Allgemein
„Bezahlbare Wohnungen müssen auch in Glienicke endlich Realität werden!“

 

Viele werden das Thema „bezahlbare Wohnungen für Glienicke“ nicht mehr hören können. Die Ersten die in solche Wohnungen einziehen wollten, sind inzwischen schon verzogen oder gar gestorben. Lange, aus Sicht der SPD-Fraktion viel zu lange, wird darüber diskutiert und gestritten.

Bereits im Jahr 2017 wurde von mir ein Ansatz vorgestellt, mit dem auf kommunalen Grundstücken bezahlbare Wohnungen entstehen sollten. Doch kein Weg führte dahin. Entsprechende Beiträge von mir wurden negiert beziehungsweise sich darüber lustig gemacht.

Es entspricht aber meinem Charakter und Verständnis von nachhaltiger Politik, einen Weg, den ich für richtig halte, beständig weiterzugehen und „dicke Bretter“ zu bohren.

Bürgermeister wurde beauftragt, ein Konzept zu erstellen

Zur Sitzung der Gemeindevertretung am 10. September startete die SPD-Fraktion einen erneuten Versuch, indem wir einen Antrag einbrachten, mit dem der Bürgermeister beauftragt werden sollte, ein Konzept für bezahlbaren Wohnungsbau für Glienicke/Nordbahn zu erstellen. Nach dem Vorbild des sich derzeit im Bau befindlichen kommunalen Gebäudes mit gemeindeeigenen Wohnungen im Mühlenbecker Land soll geprüft werden, ob auch auf kommunalen Glienicker Grundstücken Stadtvillen/Mehrfamilienhäuser mit sechs bis acht Wohnungen entstehen können.

Fast ein Vierteljahr, nachdem wir den Antrag gestellt haben, beschloss die Gemeindevertretung nun, den Bürgermeister zu beauftragen, das von uns beantragte Konzept für bezahlbare Wohnungen in Glienicke zu erstellen.

Bezahlbare Wohnungen sind auch in Glienicke dringend notwendig

Es kann und darf nicht sein, dass Senioren, wenn sie beispielsweise 40 Jahre in Glienicke gewohnt haben, wegziehen müssen, nachdem der Partner verstorben ist. Es kann niemanden kalt lassen, wenn Kinder, weil die Eltern sich getrennt haben und zwei Wohnungen in Glienicke unbezahlbar sind, neben der Trennung der Eltern auch noch einen Schul- oder Kitawechsel verkraften müssen.

Wir werden nicht lockerlassen

Die SPD-Fraktion wird daher nicht lockerlassen, bis es auch in Glienicker endlich bezahlbare Wohnungen gibt!

 

Zufallsfoto

Termine

Alle Termine öffnen.

23.10.2019, 18:30 Uhr Haupt- und Finanzausschuss

24.10.2019, 18:30 Uhr Haupt- und Finanzausschuss

24.10.2019, 19:30 Uhr Treffen des Ortsvereins der Glienicker SPD

28.10.2019, 18:30 Uhr Ausschuss für Soziales, Bildung, Kultur und Sport

30.10.2019, 18:30 Uhr Ausschuss für Technische Infrastruktur und Gewerbe

03.11.2019, 09:30 Uhr Infostand der Glienicker SPD

07.11.2019 Ausschuss für Umwelt, Planen, Bauen/Wohnen

13.11.2019, 18:30 Uhr Ausschuss für Technische Infrastruktur und Gewerbe

Alle Termine

Counter

Besucher:282105
Heute:27
Online:2