Bauernhof am Dorfteich kann endlich saniert werden

Veröffentlicht am 09.07.2024 in Kommunalpolitik

In der heutigen Sitzung der Gemeindevertretung wurde der Bebauungsplan 25 beschlossen. Damit kann der Eigentümer des denkmalgeschützten Bauernhofes und des angrenzenden Areal endlich einen Bauantrag beim Landkreis Oberhavel einreichen, um mit der Sanierung endlich beginnen.

Für die SPD-Fraktion nur ein Kompromiss

Die SPD-Fraktion hätte sich sehr gut vorstellen können, dass die Gemeinde Glienicke den Bauernhof kauft. Somit wäre eine Nutzung als öffentlicher Raum für eine Belebung des Ortszentrums möglich gewesen. Unser entsprechender Antrag wurde in der Gemeindevertretung von allen Fraktionen, außer der SPD-Fraktion, abgelehnt.

Die jetzt mögliche Bebauung an der Rückseite des Bauernhofes mit Wohnungen ist für uns ein Kompromiss um eine Sanierung des Bauernhofes sicherzustellen. Begonnen wurde die Diskussion mit einem Entwurf eines Neubaus mit fünf Etagen. Die jetzt mögliche Bebauung ist mit zwei bis drei Etagen maßvoll und auch die zuständige Denkmalschutzbehörde hat hierfür ihre Zustimmung signalisiert.

Dank an die Initiative „Rettet den Ortskern“

Die SPD-Fraktion bedankt sich ausdrücklich bei der Initiative „Rettet den Ortskern“. Auch wenn wir in einigen Punkten nicht mit den Forderungen der Initiative übereinstimmten, haben wir die Gespräche und das Engagement zu jeden Zeitpunkt sehr geschätzt.

Danke für den Einsatz.

 

Counter

Besucher:282170
Heute:61
Online:2