26.07.2016 | Topartikel Sport

Sportförderung des Landkreises an Glienicker Vereine

 
Foto: privat

Übergabe der Sportförderung des Landkreises Oberhavel an die Sportvereine.
Aus Glienicke erhalten der SV Glienicke/Nordbahn, BSC Fortuna Glienicke, Starwings und die Sportschützen Glienicke jeweils einen Fördermittelbescheid vom Landkreis.
Bei Veranstaltungen wie heute zeigt es sich, dass es sich politisch lohnt, nicht nur in Glienicke, sondern auch im Kreistag zu engagieren. Durch Beschluss des Kreistages im März dieses Jahres wurde die Sportförderung von bisher 60.000,- Euro auf 200.000,- Euro erhöht.

 

 

20.07.2016 | Veranstaltungen

Veranstalter sagen Glienicker Herbst- und Weinfest ab

 

Auf der Facebook-Seite des Glienicker Herbst- und Weinfestes erschien heute Morgen folgende Meldung: „Seit mehr als 12 Jahren veranstaltet der Glienicker Gewerbeverein das Herbst- und Weinfest. Durch strukturelle Veränderungen im Vorstand sind rechtliche Handlungen zurzeit nicht durchführbar. Daher ist auch die Ausrichtung des diesjährigen Festes leider nicht möglich! Wir danken allen Mitwirkenden für ihre bisherige Arbeit bei den Vorbereitungen.“

An dieser Stelle muss man einmal deutlich sagen, dass der Gewerbeverein ehrenamtlich (!!!) über Jahre hinweg ein riesiges Fest auf die Beine gestellt hat. Die Gemeinde hat das Fest im Schwerpunkt durch einen finanziellen Zuschuss in Höhe von 8000 Euro unterstützt.

Die rechtliche Verantwortung lag immer beim Gewerbeverein als Veranstalter. Rechtliche Verantwortung für ein Fest, das über die Gemeindegrenzen hinweg regelmäßig 10.000 Besucher anzog. Das was hier in den letzten 12 Jahren von den Mitgliedern des Glienicker Gewerbevereins geleistet wurde, ist unglaublich und verdient höchste Anerkennung!

Nach der Absage des diesjährigen Herbst- und Weinfestes kann es aus meiner Sicht nur darum gehen, dass wir in die Zukunft blicken.

19.07.2016 | Familie

Planungen für Glienicker Wasserspielplatz werden vorgestellt

 
Zeichnung: Trautmann.Goetz, Landschaftsarchitekten

In der morgigen Sitzung des Infrastrukturausschusses, 20.07.2016; 18:30 Uhr im Konferenzraum Neues Rathaus, wird unter anderem die Vorplanung für die Umgestaltung des großen Spielplatzes im Sonnengarten in einen Wasserspielplatz vorgestellt.
In diesem Jahr sollen die Planungen abgeschlossen werden, so dass im nächsten Jahr gebaut werden kann.

Nach derzeitigem Stand sind Investitionen von 344.600 Euro vorgesehen. Diese setzen sich aus Planungskosten, 61.000 Euro und Baukosten 283.600 Euro zusammen.

Wenn es weiter so gut voran geht, sollte dem Bau des Wasserspielplatzes im nächsten Jahr nichts mehr im Wege stehen.

Ich freue mich, nachdem über Jahre hinweg immer wieder alle Vorschläge für mehr Investitionen in unsere Spielplätze abgelehnt wurden, es jetzt endlich voran geht.

Unsere Spielplätze haben es dringend nötig.

17.07.2016 | Allgemein

Glienicker Foto-Wettbewerb

 

 

Gesucht wird das schönste Glienicker Pokémon-Bild.

Aufgabe: Mache ein Foto von einem der "Taschenmonster".
Auf dem Foto muss deutlich erkennbar sein, dass es in Glienicke gemacht wurde.

1. Preis: Ein Gutschein über 30,- Euro für das Family Keramik Café
2. Preis: Ein Gutschein über 20,- Euro für das Glienicker Kaffeehaus
3. Preis: Ein Gutschein über 10,- Euro für Eisrausch

 

Bilder einsenden an: wettbewerb-at-uweklein.info
Einsendeschluss: 14. August 2016
Die schönsten Bilder werden unter www.uweklein.info veröffentlicht.

 

Facebook

Informationen

Sie möchten regelmäßig durch den Newsletter der SPD-Glienicke/Nordbahn informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Informationsdienst:

 

Counter

Besucher:282046
Heute:8
Online:2